Waldorfschule Lübeck

Waldorfschule Lübeck

schulerweiterung

Der Entwurf sieht eine empfangende Geste in Richtung Schule vor. Der Ansatz der Diagonalerschließung der Werkstatt setzt sich im neuen Anbau fort. Der Neubau spielt mit der vorhandenen topografischen Situation. Das Obergeschoss wir über einen Hügel erschlossen, der Blick in den Hortgarten wird zum entscheidenden Entwurfsgedanken.

Mit der Aufstockung der Werkstatt wurde das Ensemble 5 Jahre später ergänzt. Das Obergeschoss erhält auch hier eine außen liegende Erschließung, im Inneren stellt ein neuer Aufzug die Barrierefreiheit her. Ein eingestelltes „Haus“ nimmt die Nebenräume auf, die innere „Straße“ wird von oben belichtet.

Waldorfschule Lübeck
Werkräume Aufstockung.
Waldorfschule Lübeck
Lichtspiel am Aufzug.
Waldorfschule Lübeck
Fenster im Werkraum Aufstockung.
Waldorfschule Lübeck
Eingang Hort am Hügel.

Projektdaten

weitere Erfahrungen

dörfergemeinschaftsschule zarpen realisierungswettbewerb 3. preis

weltquartier hamburg wilhelmsburg realisierung nach wettbewerb

Schwönekenquerstrasse 22, Lübeck