Thorsmoerk Rondeshagen | Wäscherei

Erweiterung zweier Werkstätten

Die Thorsmoerk Wohn- und Sozialgemeinschaft e.V. erweitert ihre Werkstätten für behinderte Menschen um zwei Arbeitsbereiche: die Wäscherei und die Weberei.


Grundriss

An eine Wäscherei in einem ehemaligen Carport wird ein Langhaus angebaut. Dieses nutzt einen schmalen Rasenstreifen an der Zufahrt und nimmt mit seiner Materialität und Gestalt Bezug auf die Bestandsbauten.  Das abgeknickte Satteldach bildet ein markantes Eingangszeichen am Grundstückszugang. Im Inneren entstehen durch die sichtbare Sparrenlage hochwertige Räume.

Schnitt

Projektdaten

Bauherr: Thorsmoerk Wohn- und Sozialgemeinschaft e.V.
ca. 0,4 Mio. brutto Weberei + Wäscherei
Realisierungszeitraum: 2015-2017
Beteiligte: Tragwerk: C. Back, Lübeck
kfs Architekten BDA Feyerabend Sippel partnerschaft mbb
Fotos: Jörg Schwarze

weitere Erfahrungen

cesar-klein-schule, ratekau umbau und erweiterung

dörfergemeinschaftsschule zarpen realisierungswettbewerb 3. preis

neue mensa der kieler gelehrtenschule realisierungswettbewerb 1. preis